Labels

abgerundete Keilspitze (1) acer palmatum (1) achilea milleforium cassis (1) Alaun (3) Amaranth hopi red dye Amaranthus cruentus x powellii (4) Anleitung (1) Aubergine (1) Avocado(Persea americana) (1) Backen (1) Bidens ferulifolia (1) Birne pyrus communis (1) blau (1) Blaubeuren (1) Blautof (1) Blutpflaume(Prunus cerasifera ssp. nigra) (2) braun (1) Brettchenweben (1) Buch (1) Burgen (1) Coreopsis (3) Coreopsis tinctoria (4) corylus maxima purpurea (1) Cosmea (2) Dahlie dahlia x hortensis (1) Dickerchen (1) eco print (1) Eisenessig (1) El Grande (2) Fair Isle (6) fairAlpaka (3) Farbdrogen (1) Färbermädchenauge (5) Fersensocke (1) Filzen (1) fruit ladies (1) Garten (3) Goldrute (solidago canadensis) (2) grün (1) Häkeln (1) Handschuhe (2) Handschuhe Pflanzenfarben (1) Handstulpen (4) Haspel (1) heliantus annus (1) Helleborus (2) hypericum perforatum (1) Johanniskrau hypericum perforatumt (1) Johanniskraut hypericum perforatum (2) Juglans nigra (1) Kaltbeize AL (13) Kaltfärbung (6) Kapuzinerkresse (1) Keramik (1) Kirsche prunus avium (1) Kniestrümpfe Handstulpen (1) Krapp (5) Küpenfärbung (2) Lächeln (1) Lautertal (1) Lavendelschaf (1) Leser (1) Lumio (1) Mütze (3) Nähen (5) Opal (5) Opal Abo (1) Opal Aktiv (1) Pelargonie (2) Persönlichkeiten (1) Perückenstrauch(Cotinus coggygria) (1) Petition (1) Pflanzenfärben (34) Pflanzenfarben2013 (4) Pflanzenvermehrung (1) phragmites australis (1) Phytolacca acinosa (2) Prunus cerasifera ssp. nigra (1) Pullover (1) Regia (1) Rezension (1) Rinde (2) Rose (2) Rosen (4) Rot (2) Rote Bete (Beta vulgaris subsp. vulgaris). Pflanzenfärben (1) Rote Zwiebelschalen(alium crepa). Kaltbeize AL (1) rubia tictorium (4) saintpaulia ionantha hybriden (1) Salix diverse (1) sambucus nigra (2) Schilfblüten phragmites australis (1) Schmuck (1) Schnabelinabag (1) Schwäbische Alb (2) Schwarz-Erle(alnus glutinosa) (1) Schwarznuss (2) sockblank (2) Socken (11) Socken; Stricken (1) Solarfärbung (1) Sorghum Hirse(sorghum bicolor) (2) Stoff färben (1) Stoffe (1) Stricken (19) Tasche (3) Taschen (1) Tauschen (5) TCM (1) Teich (2) Teilfärbung (1) terracotta (1) Tuch (2) Upcycling (3) Verlosung (3) viola cornuta (1) Wachstuch (1) Waid isatis tinctoria (2) Walnuss(juglans regia) (1) Walnuß(juglans regia) (1) Weekender (1) Weidenrinde (1) Weihrauch Rose (1) Wickler (1) Winterlinde tilia cordata (1) Wolle färben (1) Wolle wickeln (1)

Über mich

Mein Bild
Kreativ sein ist für mich heilsam, verbindet mich mit mir selbst und anderen***** Being creative is therapeutic for me, connects me with myself and others

Montag, 31. März 2014

Ein silberner Fingerring ganz persönlich gemacht

...für meine ältere Tochter.
Lange hatte ich mir das vorgenommen und nun ist es vollbracht.
Die hiesige Volkshochschule bot einen Abend an bei einer Goldschmiedin zum Anfertigen von Silberringen.
Im Ring steckt viel Liebe, und soviel Sorgfalt, wie ich aufbringen konnte,
die Farbe passt zu ihren Augen, zu ihrer ganzen Persönlichkeit.
Et soll sie begleiten zusammen mit meinem Segen, den guten Wünschen, und vielleicht kann er das symbolisieren, was ich ihr ins Leben mitgebe, da sie jetzt langsam aus der Kindheit herauswächst.
Sie mag es schlicht und edel. Der Stein ist ein Topaz. Nachdem ich den mitgebrachten Aquamarin nicht verwenden konnte, habe ich lange überlegt, welcher Stein richtig ist für sie.

Meine Tochter hat dann das Foto selbst gemacht, sie war ganz glücklich über ihn.


 Laßt es euch gut gehen, eure Rosendame


Mittwoch, 26. März 2014

Low Budget Reisetaschen El Grande

So lange habe ich schon nichts mehr geschrieben...
Dabei gibt es Einiges zu zeigen. Zum Beispiel diese drei Reisetaschen nach einem Schnitt von Farbenmix, der da heißt El Grande, sie sind wirklich geräumig, 45cm lang, die anderen Maße habe ich nicht im Kopf.
Verwendet habefür die erste Tasche  ich sogenannte Rohbaumwolle, die ich vor Jahren von Buttinette gekauft hatte sowie Bomull von Ikea.(Tascheninnenseiten), der Schmetterlingsstoff ist auch von Buttinette, den gabs mal reduziert. Reißverschlüsse bekam ich geschenkt(ich denke manche sind noch aus der DDR) und Gurtband sowie Paspel ist günstig von ebay. Die Gurte habe ich mit Fliesdecke von kick abgefüttert und weich gemacht.

Die Fotos sind leider nicht optimal, weil die Kamera nur gewisse Winkel ermöglicht.

Diese erste Tasche ist für mich selbst.

El Grande Tasche für mich

Die nächsten beiden Taschen sind nach dem gleichen Schnitt, vorwiegend aus Sonnenschirmstoffresten(ich habe keine Bezugsquelle, die Stoffe sind geschenkt), der bunte Stoff ist ein Rest Ikea Stoff, die anderen Zutaten ähnlich. Am Boden haben alle Taschen zur Stabilisierung noch ein Plaste Platzset, was mal meine jüngsten Kinder in der Schule brauchten, für das ich eine Hülle genäht habe, dass es zum Waschen entnommen werden kann.
El Grande für meine Söhne

 Jede Tasche hat 4 Außentaschen und dann noch mal Innenseitentaschen so dass viel Unterbringungsmöglichkeiten da sind. Ic hhabe hier einen Knopfverschluß zugefügt, damit eine Trinkflasche Halt hat, und aber auch ein Kleidungsstück hineinpassen kann.


Taschen am Seitenteil einmal als Rafftasche und einmal mit Reißverschluß
Innentaschen am Seitenteil mit Paspel
Der Schnitt hat viele Variationsmöglichkeiten, zum Beispiel Eingrifftaschen, oder auch einen Schultergurt, der an den Seitenteilen befestigt wird, den wollte ich jedoch nicht. Ich habe die Variante mit 2 Reißverschlüssen oben genäht, es gibt auch eine für nur einen Reißverschluß.
In der Beschreibung steht, dass die Taschen gerade noch so die Größe  für Handgepäck im Flugzeug haben,
das finde ich auch praktisch. Meine Taschen sind Waschbar bei 30°C, die Stoffe habe ich vorgewaschen(BW) bzw getestet(Sonnenschirmstoff)

Die Schnitteile kan man ausschneiden und die Nähanleitung ist in einem kleinen Heft.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Schnitt, der mir zwar erst teuer vorkam, aber sein Geld wert ist.

Meine Nähte sind noch etwas krumm, ich übe weiter und nähe bereits an den nächsten Taschen für meine anderen Kinder.

Gestrickt habe ich auch, und auch meine Gemüsepflanzen wachsen, doch dazu ein ander Mal.
seid lieb gegrüßt von der Rosendame

Freitag, 14. März 2014

Lenzrosen- Schönheiten

Vor fast 5 Jahren bekam ich Samen von Helleborus Hybriden. Ich säte sie aus im Sommer, und im Frühjahr keimten viele. Ich pikierte sie und setzte später die Pflänzchen, schützte sie vor Wildwuchs, goss sie häufig.
Voriges Jahr blühten sie zum ersten mal und dies Jahr blühen sie reichlich. Die ersten zeigen ihre Blüten. Ich finde jede einzelne sehr schön.


Diese hat ganz zarte Tupfen und dunklen Stempel, wie ein Stern...



Diese finde ich sehr elegant mit dem grünlichen Weiss und den
schwungvollen Petalen

diese hat kräftige Tupfen, wie Sommersprossen und eine schöne Schalenförm
die grünen inneren Petalen sind schon etwas speziell

hach und diese...mein Liebling, sie hat noch eine leichte füllung aus kürzeren
Petalen und so einen schönen kräftigen Kontrast zur hellen Mitte

Vielleicht kann ich Samen abgeben im Frühsommer, sie müssen am besten gleich ausgesät werden und man braucht Geduld. Ich habe auch noch ein paar Sämlinge.

Ich freue mich so,dass aus den Samen so schöne Pflanzen entstanden...

Vielleicht freut ihr Euch mit,
eure Ronsendame

Mittwoch, 12. März 2014

Atmungsaktive Sockenwolle

Liebe Grüße an die neuen Leser

Bei Opal gibt es in Abständen Kollektionen von Sockenwolle, welche mit Funktionsfaser atmungsaktiv ausgestattet ist für Goretex Schuhe und andere. Sie laufen unter "Sport" oder "Aktiv". Bestandteile: 60% Wolle, 25% Polypropylen, 15% Polyamid.

Ich selbst bevorzuge für mich Sockenwolle mit mehr Wollanteil

Einer meiner Söhne möchte jedoch möglichst nur  Socken aus solcher Wolle und so habe ich mal wieder einige Knäuel erworben in schönen Farben, wie ich finde, sie fasst sich auch sehr gut an, nicht anders als übliche Sockenwolle

Opal Aktivwolle mit Funktionsfaser
Die Kollektion besteht aus 8 verschiedenen Färbungen, davon habe ich diejenigen ohne  grau bzw mit wenig grau ausgewählt.


5 Knäuel der Kollektion Opal Aktiv habe ich gekauft, die Farben von links:
Tanzen, Kicken, Joggen, Fliegen, Walken

Mit dem linken der beiden Knäuel habe ich begonnen.
Tanzen und Kicken

Als Anfang meine bewährte abgerundete Keilspitze.

abgerundete Keilspitze

Spickelzunahme diesmal unterm Fuß, das wollte ich einfach mal ausprobieren. Die zunahmen habe ich am Anfang aller 4 Maschen, später aller 3 dann aller 2, so ergibt sich eine Form mit harmonischem Schwung.

Zunahmen für Ferse unterm Fuß
 Halbfertig sieht das so aus. Man kann recht gut die ungewöhnlichen Fersenzunahmen(Spickel) unterm Fuß sehen
Wie immer bei mir von unten angefangen und zu zweit auf einer
 Rundstricknadel, 2mm

So sind sie nun fertig 
Tanzen in Gr 44 Verbrauch:79g

Das blaugrüne habe ich für die nächsten Socken angeschlagen.... Langsam gehts wieder besser,

es grüßt die Rosendame

Montag, 10. März 2014

Papayasocken und Färben mit Avocado (Persea americana)

Vielen Dank für eure guten Wünsche♥.

Nachdem ich mich ein Welchen nicht gemeldet habe, möchte ich dies und das nachtragen.
Zur Aufmunterung für mich selbst habe ich Socken in heiterer Farbe gestrickt, die Wolle habe ich vor Jahren bei ebay gekauft. Mich hat fasziniert, wie gut die Farbe von Papaya getroffen wurde.
Dazu gabs das Muster "Gänsemagd mit vielen Verzopfungen



Wie man sieht, bin ich Brettstrickerin, bei Socken mag ich es recht fest, so dass die beiden tatsächlichvon stehen können.

Nach dem Fertigstellen habe ich sie gewaschen, wie ich das immer tue. Dabei ziehe ich die Socken in alle Richtungen und dadurch wird das Maschenbild nochmal gleichmäßiger und die Socken auch nochmal weicher.


Dann habe ich ein wenig gefärbt, was hier so orangebraun aussieht...


stammt von zerkleinerten Avocadokernen und Schalen. Die Kerne sehen erst cremefarbig aus und färben sich dann innerhalb von 30 min. zunehmend orangebraun. Ich habe sie in einem Glas mit kochendem Wasser übergossen und dann 1 Tag ziehen lassen, so dass sich ein leuchtend farbiger Sud ergab, wie oben im Bild.

Dann kam diekalt gebeizte Wolle dazu(wurdenochmal erhitzt) und nahm doch viel Farbe auf, leider nicht soschön wie gedacht. 1 Stunde später kam weitere Wolle dazu.


Nachdem die Wolle keine Farbe  mehr aufnahm, habe ich sie ausgewaschen. Das Ergebnis hat mich wenig begeistert, ich würde sagen"Gesichtsfarbe" und "kranke Gesichtsfarbe"


Mit Schalen und Kernen von 2 Avocado habe ich 2x 10g Sockenwolle 6fach gefärbt.
Es wrd bei deisem Versuch bleiben.

Hier ist mitlerweile zum Glück  deutlich Frühling geworden, finde ich.
Rosendame




Vielen Dank für deinen Kommentar