Labels

abgerundete Keilspitze (1) acer palmatum (1) achilea milleforium cassis (1) Alaun (3) Amaranth hopi red dye Amaranthus cruentus x powellii (4) Anleitung (1) Aubergine (1) Avocado(Persea americana) (1) Backen (1) Bidens ferulifolia (1) Birne pyrus communis (1) blau (1) Blaubeuren (1) Blautof (1) Blutpflaume(Prunus cerasifera ssp. nigra) (2) braun (1) Brettchenweben (1) Buch (1) Burgen (1) Coreopsis (3) Coreopsis tinctoria (4) corylus maxima purpurea (1) Cosmea (2) Dahlie dahlia x hortensis (1) Dickerchen (1) eco print (1) Eisenessig (1) El Grande (2) Fair Isle (6) fairAlpaka (3) Farbdrogen (1) Färbermädchenauge (5) Fersensocke (1) Filzen (1) fruit ladies (1) Garten (3) Goldrute (solidago canadensis) (2) grün (1) Häkeln (1) Handschuhe (2) Handschuhe Pflanzenfarben (1) Handstulpen (4) Haspel (1) heliantus annus (1) Helleborus (2) hypericum perforatum (1) Johanniskrau hypericum perforatumt (1) Johanniskraut hypericum perforatum (2) Juglans nigra (1) Kaltbeize AL (13) Kaltfärbung (6) Kapuzinerkresse (1) Keramik (1) Kirsche prunus avium (1) Kniestrümpfe Handstulpen (1) Krapp (5) Küpenfärbung (2) Lächeln (1) Lautertal (1) Lavendelschaf (1) Leser (1) Lumio (1) Mütze (3) Nähen (5) Opal (5) Opal Abo (1) Opal Aktiv (1) Pelargonie (2) Persönlichkeiten (1) Perückenstrauch(Cotinus coggygria) (1) Petition (1) Pflanzenfärben (34) Pflanzenfarben2013 (4) Pflanzenvermehrung (1) phragmites australis (1) Phytolacca acinosa (2) Prunus cerasifera ssp. nigra (1) Pullover (1) Regia (1) Rezension (1) Rinde (2) Rose (2) Rosen (4) Rot (2) Rote Bete (Beta vulgaris subsp. vulgaris). Pflanzenfärben (1) Rote Zwiebelschalen(alium crepa). Kaltbeize AL (1) rubia tictorium (4) saintpaulia ionantha hybriden (1) Salix diverse (1) sambucus nigra (2) Schilfblüten phragmites australis (1) Schmuck (1) Schnabelinabag (1) Schwäbische Alb (2) Schwarz-Erle(alnus glutinosa) (1) Schwarznuss (2) sockblank (2) Socken (11) Socken; Stricken (1) Solarfärbung (1) Sorghum Hirse(sorghum bicolor) (2) Stoff färben (1) Stoffe (1) Stricken (19) Tasche (3) Taschen (1) Tauschen (5) TCM (1) Teich (2) Teilfärbung (1) terracotta (1) Tuch (2) Upcycling (3) Verlosung (3) viola cornuta (1) Wachstuch (1) Waid isatis tinctoria (2) Walnuss(juglans regia) (1) Walnuß(juglans regia) (1) Weekender (1) Weidenrinde (1) Weihrauch Rose (1) Wickler (1) Winterlinde tilia cordata (1) Wolle färben (1) Wolle wickeln (1)

Über mich

Mein Bild
Kreativ sein ist für mich heilsam, verbindet mich mit mir selbst und anderen***** Being creative is therapeutic for me, connects me with myself and others

Mittwoch, 31. Juli 2013

Die Aubergine

 macht blau


Da ich nun endlich begriffen habe, wie das mit dem bloggen geht, nun gleich noch etwas.

Heute gabs bei mir Auberginen aus dem Garten zum Mittag. Da die ja nun so dunkle Kelchblätter haben und auch die Schale so dunkel ist, habe ich die kuzerhand geschält und Schalen und Kelchblätter zum Färben verwendet.

So:


Rötliche Farbstoffe aus Blüten und Früchten werden bei mir blauer, wenn die Temperatur nicht so hoch ist. Habe also die Aubeginenschalen übergossen mit Wasser vom Wasserkocher in eine Schüssel, diese in einen Topf gestellt(Wasserbad), Wolle rein(mit Alaun 5min gebeizt und dirket aus der Beize in die Auberginen) und immer schön geschaut, dass es unter 80°C bleibt.

Nach einer Stunde war es dann schön hellblau.


Verwendet habe ich 128g Auberginenschale und Kelchblätter+Stiel
und 31g Wolle 100% Wolle

Im Vergleich zu meinen diesjährigen anderen hellblau Färbungen sieht das so aus:

Links rote Kapuzinerkresse geht in Richtung Türkis, Mitte Aubergine, zartblau, etwas kühleres blau rechts Pelargonienblütenblätter. Vorne graublau Gemisch von roten Blüten.

Ich warte ja, bis endlich Färberknöterich und Waid hoffentlich kräftigere Blautöne ergeben.
Und ich weiß auch, dass es vergrauen wird... In echt sind die Stränge auch(noch) blauer.

Die Auberginen haben auch tatsächlich gut geschmeckt, so ohne Schale.


Gruß von der Rosendame



1 Kommentar:

  1. Ist das eine tolle Farbe!
    Verkaufst du deine Wolle nur oder verstrickst du sie auch selber?
    Ich glaube, ich wäre da selbst meine beste Kundin, ich könnte kein so wunderschönes Stränglein hergeben :-)

    LG Susi Bütchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare

Vielen Dank für deinen Kommentar