Labels

abgerundete Keilspitze (1) acer palmatum (1) achilea milleforium cassis (1) Alaun (3) Amaranth hopi red dye Amaranthus cruentus x powellii (4) Anleitung (1) Aubergine (1) Avocado(Persea americana) (1) Backen (1) Bidens ferulifolia (1) Birne pyrus communis (1) blau (1) Blaubeuren (1) Blautof (1) Blutpflaume(Prunus cerasifera ssp. nigra) (2) braun (1) Brettchenweben (1) Buch (1) Burgen (1) Coreopsis (3) Coreopsis tinctoria (4) corylus maxima purpurea (1) Cosmea (2) Dahlie dahlia x hortensis (1) Dickerchen (1) eco print (1) Eisenessig (1) El Grande (2) Fair Isle (6) fairAlpaka (3) Farbdrogen (1) Färbermädchenauge (5) Fersensocke (1) Filzen (1) fruit ladies (1) Garten (3) Goldrute (solidago canadensis) (2) grün (1) Häkeln (1) Handschuhe (2) Handschuhe Pflanzenfarben (1) Handstulpen (4) Haspel (1) heliantus annus (1) Helleborus (2) hypericum perforatum (1) Johanniskrau hypericum perforatumt (1) Johanniskraut hypericum perforatum (2) Juglans nigra (1) Kaltbeize AL (13) Kaltfärbung (6) Kapuzinerkresse (1) Keramik (1) Kirsche prunus avium (1) Kniestrümpfe Handstulpen (1) Krapp (5) Küpenfärbung (2) Lächeln (1) Lautertal (1) Lavendelschaf (1) Leser (1) Lumio (1) Mütze (3) Nähen (5) Opal (5) Opal Abo (1) Opal Aktiv (1) Pelargonie (2) Persönlichkeiten (1) Perückenstrauch(Cotinus coggygria) (1) Petition (1) Pflanzenfärben (34) Pflanzenfarben2013 (4) Pflanzenvermehrung (1) phragmites australis (1) Phytolacca acinosa (2) Prunus cerasifera ssp. nigra (1) Pullover (1) Regia (1) Rezension (1) Rinde (2) Rose (2) Rosen (4) Rot (2) Rote Bete (Beta vulgaris subsp. vulgaris). Pflanzenfärben (1) Rote Zwiebelschalen(alium crepa). Kaltbeize AL (1) rubia tictorium (4) saintpaulia ionantha hybriden (1) Salix diverse (1) sambucus nigra (2) Schilfblüten phragmites australis (1) Schmuck (1) Schnabelinabag (1) Schwäbische Alb (2) Schwarz-Erle(alnus glutinosa) (1) Schwarznuss (2) sockblank (2) Socken (11) Socken; Stricken (1) Solarfärbung (1) Sorghum Hirse(sorghum bicolor) (2) Stoff färben (1) Stoffe (1) Stricken (19) Tasche (3) Taschen (1) Tauschen (5) TCM (1) Teich (2) Teilfärbung (1) terracotta (1) Tuch (2) Upcycling (3) Verlosung (3) viola cornuta (1) Wachstuch (1) Waid isatis tinctoria (2) Walnuss(juglans regia) (1) Walnuß(juglans regia) (1) Weekender (1) Weidenrinde (1) Weihrauch Rose (1) Wickler (1) Winterlinde tilia cordata (1) Wolle färben (1) Wolle wickeln (1)

Über mich

Mein Bild
Kreativ sein ist für mich heilsam, verbindet mich mit mir selbst und anderen***** Being creative is therapeutic for me, connects me with myself and others

Donnerstag, 1. August 2013

Schilfblütengrün

 ist ist so schön...


Mit  Schilfblüten( Phragmites australis) habe ich neulich auch gefärbt. Voriges Jahre hatte ich solar gefärbt, das war aber sehr zart,
dies Jahr wollte ich sattere Farben. So ist es dann geworden.


Oben liegen zwei Stränge 100% Wolle, links von oben nach unten Seide und 2x Baumwollnessel.
Die kleinen Strängchen unten von links nach rechts: ungebeizt Sockenwolle, Sockenwolle 8fach Überfärbung blasses gelb, 100% Wolle in die lauwarme Flotte nach dem Färben gelegt und 100% Wolle beim Auskochen und beim Färben im Topf gelassen.

Bis auf den kleinen ungebeizten Strang sind alle mit Kaltbeize AL vorbehandelt.

Gefärbt habe ich so: 400g frische Schilfblüten mit Leitungswasser erhitzt und 1 Std. gekocht. dabei waren schon das Ministängchen unten rechts und das Stück Baumwollnessel unten links.

Dann habe ich 50g Alaun zugegeben, worauf die die Flotte deutlich grüner geworden ist.

Dann kamen herein: die beiden großen Stränge, der ungebeizte kleine Strang, der vorgefärbte Strang und das andere Stückchen Baumwollnessel(Mitte).

Eine Stunde wurde geköchelt, das Termometer zeigte etwa 95°C.

Dann habe ich auskühlen lassen. dazu kam ein weiterer kleiner Strang, und etwas später, als unter 70°C war das Seidentüchlein(links).

Ich hätte vielleicht noch weiter färben können, doch an noch hellerem grün war ich diesmal nicht interessiert.
Erstaunlich finde ich das satte grün auf dem Baumwollnessel.

Heute habe ich nochmal reichlich 600g Schilfblüten geerntet, die werden getrocknet.
Sagte ich schon, dass ich die Farben so schön finde?

Grüne Grüße, von der  Rosendame





Kommentare:

  1. Da muss ich aber schnell los, die Schilfblütenfärbungen oooo ich liebe sie.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Deine Grüntöne sind sooooo schön! Den Tipp mit der Zugabe von Alaun werde ich auch ausprobieren - ich habe nämlich nur relativ blasse Farben erzielt, außerdem eher gelb als grün.

    AntwortenLöschen
  3. Dann wünsche ich euch schönes Färben Sheepy und spinne.
    Ich probiere eben viel herum, hoher Spieltrieb vermutlich...:-D

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anne Rosendame :-)

    danke erst mal für deinen Kommentar bei mir!
    Ich freu mich, wenn du mich öfter mal besuchst!

    Eben hab ich mich auch hier bei dir ein wenig umgesehen und finde es grandios, wie viele interessante Posts du schon verfasst hast, wo du doch erst so kurz dabei bist!

    Die Färberei finde ich auch wahnsinnig schön und ein ganz kleines bisschen hab ich es auch schon erprobt. Diese Pflanzenfarben sind einfach nur wunderschön!

    Sag mal, das "Schilf" ist das richtiges Schilf oder nur eine Gräserart, zu der man umgangssprachlich Schilf sagt?
    Warum ich frage?
    Weil ich selber im Garten solche hohen Gräser habe und nicht weiß, ob ich die zum Färben hernehmen kann. Könntest du mal ein Foto von der Pflanze einstellen? Das wäre sehr nett! Diese Grüntöne sind einfach umwerfend und ich liebe Grün über alles!!

    Wo kann ich mich eigentlich bei dir als regelmäßige Leserin eintragen?

    Ganz liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Susi,

    Hab ganz lieben Dank für deine lieben Worte.

    Bei Gelegenheit fotografiere ich das Schilf,
    es ist etwas entfernt.
    Hier aber ein link über die

    Pflanze:http://de.wikipedia.org/wiki/Schilfrohr

    hoffe dass es "linkt" es ist schilfrohr (Phragmites australis), werde das mal in dem post ergänzen.

    bei mir kann man sich nicht eintragen bisher, weil ich nicht weis, wie das geht ;-), bzw weil ich ein google+Konto scheue.

    LG Anne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare

Vielen Dank für deinen Kommentar