Labels

abgerundete Keilspitze (1) acer palmatum (1) achilea milleforium cassis (1) Alaun (3) Amaranth hopi red dye Amaranthus cruentus x powellii (4) Anleitung (1) Aubergine (1) Avocado(Persea americana) (1) Backen (1) Bidens ferulifolia (1) Birne pyrus communis (1) blau (1) Blaubeuren (1) Blautof (1) Blutpflaume(Prunus cerasifera ssp. nigra) (2) braun (1) Brettchenweben (1) Buch (1) Burgen (1) Coreopsis (3) Coreopsis tinctoria (4) corylus maxima purpurea (1) Cosmea (2) Dahlie dahlia x hortensis (1) Dickerchen (1) eco print (1) Eisenessig (1) El Grande (2) Fair Isle (6) fairAlpaka (3) Farbdrogen (1) Färbermädchenauge (5) Fersensocke (1) Filzen (1) fruit ladies (1) Garten (3) Goldrute (solidago canadensis) (2) grün (1) Häkeln (1) Handschuhe (2) Handschuhe Pflanzenfarben (1) Handstulpen (4) Haspel (1) heliantus annus (1) Helleborus (2) hypericum perforatum (1) Johanniskrau hypericum perforatumt (1) Johanniskraut hypericum perforatum (2) Juglans nigra (1) Kaltbeize AL (13) Kaltfärbung (6) Kapuzinerkresse (1) Keramik (1) Kirsche prunus avium (1) Kniestrümpfe Handstulpen (1) Krapp (5) Küpenfärbung (2) Lächeln (1) Lautertal (1) Lavendelschaf (1) Leser (1) Lumio (1) Mütze (3) Nähen (5) Opal (5) Opal Abo (1) Opal Aktiv (1) Pelargonie (2) Persönlichkeiten (1) Perückenstrauch(Cotinus coggygria) (1) Petition (1) Pflanzenfärben (34) Pflanzenfarben2013 (4) Pflanzenvermehrung (1) phragmites australis (1) Phytolacca acinosa (2) Prunus cerasifera ssp. nigra (1) Pullover (1) Regia (1) Rezension (1) Rinde (2) Rose (2) Rosen (4) Rot (2) Rote Bete (Beta vulgaris subsp. vulgaris). Pflanzenfärben (1) Rote Zwiebelschalen(alium crepa). Kaltbeize AL (1) rubia tictorium (4) saintpaulia ionantha hybriden (1) Salix diverse (1) sambucus nigra (2) Schilfblüten phragmites australis (1) Schmuck (1) Schnabelinabag (1) Schwäbische Alb (2) Schwarz-Erle(alnus glutinosa) (1) Schwarznuss (2) sockblank (2) Socken (11) Socken; Stricken (1) Solarfärbung (1) Sorghum Hirse(sorghum bicolor) (2) Stoff färben (1) Stoffe (1) Stricken (19) Tasche (3) Taschen (1) Tauschen (5) TCM (1) Teich (2) Teilfärbung (1) terracotta (1) Tuch (2) Upcycling (3) Verlosung (3) viola cornuta (1) Wachstuch (1) Waid isatis tinctoria (2) Walnuss(juglans regia) (1) Walnuß(juglans regia) (1) Weekender (1) Weidenrinde (1) Weihrauch Rose (1) Wickler (1) Winterlinde tilia cordata (1) Wolle färben (1) Wolle wickeln (1)

Über mich

Mein Bild
Kreativ sein ist für mich heilsam, verbindet mich mit mir selbst und anderen***** Being creative is therapeutic for me, connects me with myself and others

Sonntag, 15. Dezember 2013

Was ich derzeit so mache

ist doch Einiges und irgendwie komme ich nicht zum posten. Doch für die Zukunft will ich mir dafür Zeit nehmen.

Das stricke ich derzeit, ein Handschuhmuster aus dem Handschuh Workshop von Eva Jostes abgewandelt für Stulpen(Gründl Socken-Wolle und Farbverlaufsgarn von Wolle Rödel
 Handschuhe passend zu der neulich vorgestellten Geparden Mütze, leider geht mir das gelb aus und nachfärben ist nicht so einfach




 mit der Beize die mit dem Wollpaket kam, konnte ich wieder färben, habe die Krappreste meiner letzten Krapp Färbung auf dem kühlen Dachboden aufgehoben und damit gefärbt und ergänzt mit Goldrute, einige Stränge sollen multicolor werde. Über diese Färbungen werde ich noch detaillierter berichten(habe mir zumindest vorgenommen)


 Das trinke ich derzeit, TCM Medizin.


dazu ,neben der Akupunktur mit Nadeln(hier ohne Foto),  arbeitet es an meinen Ohren, immer abwechselnd lin ks und rechts, und wie ihr seht, kann ich immer noch nicht Fotos drehen. Ich lade auch einfach hoch, ohne zu bearbeiten, denn dann würde ich wohl noch weniger posten.




Ein paar Kniestrümpfe habe ich mir gestrickt aus 6fach von Supergarne, ich mag die Mouline Wolle sehr, Muster ist das Schlangenmuster von Wendy Johnson


Die Handschuhe sind auch schon länger fertig und jeden Tag eine Freude, ich trage sie sehr gerne.

So und jetzt poste ich gleich, ohne jeden Perfektionismus, und grüße euch zum dritten Advent, 
die Rosendame


Kommentare:

  1. ...........tolle Teile entstehen wieder bei dir. Bin ganz fasziniert von dieser Art zu stricken. Neu ist mir, dass man Krapprreste aufbewahren kann! Gut es zu wissen.

    Liebe Grüsse traudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traudel,

      Danke dir :-) und für das Päckchen, ich fürchte ich hatte mich noch nicht gemeldet.
      Auf dem Dachboden sind bei uns Kühlschranktemperaturen. Ich hatte allerdings auch im Sommer schon den Krappeimer noch lange im Garten stehen und mehrmals noch Wolle eingelegt und gefärbt. Gleichfalls Wallnuss.

      Probieren geht über studieren ;-)

      LG Anne

      Löschen
  2. Wunderschön! Ich bin ganz begeistert... ich kann das leider überhaupt nicht. Aber das ist schon in Ordnung. Dafür stricken andere wie du so schöne Sachen, die ich dann bewundern kann. :-)

    Einen geruhsamen 3. Advent wünscht dir
    Susi Büntchen

    PS. Das mit der TCM- Medizin ist wohl groß in Mode... kenne einige, die das auch grad machen. Bin gespannt, obs hilft. Wogegen nimmst du den Tee?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi,

      hab Dank :-)

      Von Mode bei TCM weis ich nichts, ich kenne nur Leute, die das machen, um etwas Linderung oder Heilung zu erleben, und bekam daher auch die Empfehlung. Wie kommst du darauf, dass TCM eine Mode ist? Soweit ich weiss gibt es diese Medizin seit mehreren Tausend Jahren, da ist eher die westliche Schulmedizin modern.

      Ich selbst bin seit Jahrzehnten chronisch krank und die Schulmedizin am Ende ihres Wissens und hat nur noch Schmerzmittel für mich.

      Der Tee gehört zur ganzheitlichen Behandlung(Akupunktur, Ohrakupunktur, Kräuter, Wärme, Ernährung usw.)und ich erhoffe mir, dass ich etwas mehr Lebensqualität und weniger Schmerzen und Erschöpfung erlebe. Ich bin bei einer chineschen Ärztin in Behandlung.

      Im Tee ist übrigens Saflor, eine Droge, die auch zum Wollefärben verwendet wird . Ich sammle die Teereste und will zum Spaß mal Wolle damit färben.

      Lg Anne

      Löschen
    2. Susi Büntchen meint vielleicht, dass es gerade in Deutschland, bzw. den westlichen Ländern, modern ist TCM zu nutzen. So wie eine Zeit lang die Sachen von Hildegard von Bingen "in" waren. Es ist tatsächlich so, dass es immer wieder so Wellen gibt. Ist ja auch ok.
      Bei der ganzheitlichen Behandlung geht mir die Psyche ein bisschen ab; die war bestimmt nur zu nahe-liegend :)

      Schöne Sachen. Deine Rot- und Gelbtönen springen mich jedes mal wieder an :)

      Saflor habe ich auch da, ich bin aber noch nicht dazu gekommen, damit zu färben. Es soll leider nicht recht lichtecht sein. Ich möchte mal sehen, ob ich ihm ein Rot entlocken kann (sagte die, die das nicht einmal bei Krapp richtig schafft... ;) )

      HG, Monika

      Löschen
    3. Danke liebe Monika,
      rot und gelb sind mir auch gerade sehr wichtig :-)
      Mit Saflor hatte ich auch schon gefärbt, allerdings kam nur gelb heraus. Saflor soll bei Baumwolle besser halten.

      Ja, mit Moden kenne ich mich nicht so aus, weil die mich nicht so interessieren und ich merke mir auch nicht, was gerade dran ist . Ich finde schon dass TCM , ayurvedische Medizin und anderes, was seit Jahrtausendem praktiziert wird,etwas anderes ist als Hildegard Medizin, Blutgruppen Medizin und ähnliches.

      LG Anne

      Löschen
  3. Hallo Anne,

    was für tolle Farben und was für tolle Strickereien - ich bin ganz begeistert von deinen Werken!!!!

    Dir eine schöne Rest-Adventszeit :)

    Alles Liebe aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Petra :-)

      dir auch schönen Advent.

      Löschen
  4. Du bist doch überüberfleißig! So viele tollen Sachen auf einmal! Die Handschuhe, alle, sind wunderschön!
    Ich warte auf Deinen Färbungsbericht :-)
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aldona,

      Färbebericvht ist in Arbeit :-) Danke dir für die lieben Worte.

      LG Anne

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare

Vielen Dank für deinen Kommentar