Labels

abgerundete Keilspitze (1) acer palmatum (1) achilea milleforium cassis (1) Alaun (3) Amaranth hopi red dye Amaranthus cruentus x powellii (4) Anleitung (1) Aubergine (1) Avocado(Persea americana) (1) Backen (1) Bidens ferulifolia (1) Birne pyrus communis (1) blau (1) Blaubeuren (1) Blautof (1) Blutpflaume(Prunus cerasifera ssp. nigra) (2) braun (1) Brettchenweben (1) Buch (1) Burgen (1) Coreopsis (3) Coreopsis tinctoria (4) corylus maxima purpurea (1) Cosmea (2) Dahlie dahlia x hortensis (1) Dickerchen (1) eco print (1) Eisenessig (1) El Grande (2) Fair Isle (6) fairAlpaka (3) Farbdrogen (1) Färbermädchenauge (5) Fersensocke (1) Filzen (1) fruit ladies (1) Garten (3) Goldrute (solidago canadensis) (2) grün (1) Häkeln (1) Handschuhe (2) Handschuhe Pflanzenfarben (1) Handstulpen (4) Haspel (1) heliantus annus (1) Helleborus (2) hypericum perforatum (1) Johanniskrau hypericum perforatumt (1) Johanniskraut hypericum perforatum (2) Juglans nigra (1) Kaltbeize AL (13) Kaltfärbung (6) Kapuzinerkresse (1) Keramik (1) Kirsche prunus avium (1) Kniestrümpfe Handstulpen (1) Krapp (5) Küpenfärbung (2) Lächeln (1) Lautertal (1) Lavendelschaf (1) Leser (1) Lumio (1) Mütze (3) Nähen (5) Opal (5) Opal Abo (1) Opal Aktiv (1) Pelargonie (2) Persönlichkeiten (1) Perückenstrauch(Cotinus coggygria) (1) Petition (1) Pflanzenfärben (34) Pflanzenfarben2013 (4) Pflanzenvermehrung (1) phragmites australis (1) Phytolacca acinosa (2) Prunus cerasifera ssp. nigra (1) Pullover (1) Regia (1) Rezension (1) Rinde (2) Rose (2) Rosen (4) Rot (2) Rote Bete (Beta vulgaris subsp. vulgaris). Pflanzenfärben (1) Rote Zwiebelschalen(alium crepa). Kaltbeize AL (1) rubia tictorium (4) saintpaulia ionantha hybriden (1) Salix diverse (1) sambucus nigra (2) Schilfblüten phragmites australis (1) Schmuck (1) Schnabelinabag (1) Schwäbische Alb (2) Schwarz-Erle(alnus glutinosa) (1) Schwarznuss (2) sockblank (2) Socken (11) Socken; Stricken (1) Solarfärbung (1) Sorghum Hirse(sorghum bicolor) (2) Stoff färben (1) Stoffe (1) Stricken (19) Tasche (3) Taschen (1) Tauschen (5) TCM (1) Teich (2) Teilfärbung (1) terracotta (1) Tuch (2) Upcycling (3) Verlosung (3) viola cornuta (1) Wachstuch (1) Waid isatis tinctoria (2) Walnuss(juglans regia) (1) Walnuß(juglans regia) (1) Weekender (1) Weidenrinde (1) Weihrauch Rose (1) Wickler (1) Winterlinde tilia cordata (1) Wolle färben (1) Wolle wickeln (1)

Über mich

Mein Bild
Kreativ sein ist für mich heilsam, verbindet mich mit mir selbst und anderen***** Being creative is therapeutic for me, connects me with myself and others

Dienstag, 3. September 2013

Blutpflaumenblätter rascheldürr


Ich hatte hier beschrieben dass ich Blutpflaumenblätter(Prunus cerasifera ssp. nigra) gefunden hatte und da ich momentan eigentlich weder Zeit noch Wolle für eine größere Färbung hatte, beschloss ich, sie zu trocknen

Im Pflanzenfärben 2013 Blog bekam ich die Auskunft, dass die getrocknet nicht mehr grün färben. So entschloss ich mich doch schnell zu einer kleineren Färbung und hoffte die Blätter seien nach 2 Tagen noch einigermaßen frisch. Doch die Blätter waren schon rascheldürr. Ich färbte trotzdem, denn von einem Nicht tauglichen Farbmittel, wollte ich nichts herumliegen haben, und dachte, ich probier es mal.

Färbdaten: 
-getrocknete Blätter knapp 200g, 
-Wolle, 50g Kammzug BFL, 90g Sockenwolle 6 fach, 100g Dochtwolle alle vorbehandelt mit Kaltbeize AL
-Blätter 60min geköchelt, dann abgeseit, 
-Kammzug kam in abkühlende Flotte übernacht
-2. Zug simmernd gefärbt 1 Stunde  Sockenwolle, 
3. Zug simmernd gefärbt 1h und im Sud gelassen 24h Dochtwolle


Bei der Färbung kam das heraus:


Färbung mit Blutpflaumenblättern, links Kammzug BFL(1. Zug ), Mitte Sockenwolle 6fach(2.Zug), rechts Dochtwolle(3.Zug)


Mir gefallen die Farben ganz gut, sie sind jedoch deutlich bräunlich grün, allerdings grüner als auf dem Foto erscheint.

Das bräunliche  kann daran liegen, dass die Blätter getrocknet sind, es kann an der fortgeschrittenen Jahreszeit liegen, es kann daran liegen dass es eben Blutpflaume ist .

Fazit, getrocknete Blätter, in diesem Falle frisch getrocknet , färben durchaus beachtliches grün mit bräunlicher Note

es grüßt die Rosendame

Kommentare:

  1. What beautiful shades of colours you achieved :) I haven't tried to dye with bloodplum leaves, but I would like to try that once.
    Natural dyeing is certainly fascinating!

    Thank you for visting my blog, I'm happy to meet you :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hilde,
    welcome here. The bloodplum is worth to try....
    fascinating as you say... as whole the natural dyeing ,
    happy to meet you, too :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare

Vielen Dank für deinen Kommentar