Labels

abgerundete Keilspitze (1) acer palmatum (1) achilea milleforium cassis (1) Alaun (3) Amaranth hopi red dye Amaranthus cruentus x powellii (4) Anleitung (1) Aubergine (1) Avocado(Persea americana) (1) Backen (1) Bidens ferulifolia (1) Birne pyrus communis (1) blau (1) Blaubeuren (1) Blautof (1) Blutpflaume(Prunus cerasifera ssp. nigra) (2) braun (1) Brettchenweben (1) Buch (1) Burgen (1) Coreopsis (3) Coreopsis tinctoria (4) corylus maxima purpurea (1) Cosmea (2) Dahlie dahlia x hortensis (1) Dickerchen (1) eco print (1) Eisenessig (1) El Grande (2) Fair Isle (6) fairAlpaka (3) Farbdrogen (1) Färbermädchenauge (5) Fersensocke (1) Filzen (1) fruit ladies (1) Garten (3) Goldrute (solidago canadensis) (2) grün (1) Häkeln (1) Handschuhe (2) Handschuhe Pflanzenfarben (1) Handstulpen (4) Haspel (1) heliantus annus (1) Helleborus (2) hypericum perforatum (1) Johanniskrau hypericum perforatumt (1) Johanniskraut hypericum perforatum (2) Juglans nigra (1) Kaltbeize AL (13) Kaltfärbung (6) Kapuzinerkresse (1) Keramik (1) Kirsche prunus avium (1) Kniestrümpfe Handstulpen (1) Krapp (5) Küpenfärbung (2) Lächeln (1) Lautertal (1) Lavendelschaf (1) Leser (1) Lumio (1) Mütze (3) Nähen (5) Opal (5) Opal Abo (1) Opal Aktiv (1) Pelargonie (2) Persönlichkeiten (1) Perückenstrauch(Cotinus coggygria) (1) Petition (1) Pflanzenfärben (34) Pflanzenfarben2013 (4) Pflanzenvermehrung (1) phragmites australis (1) Phytolacca acinosa (2) Prunus cerasifera ssp. nigra (1) Pullover (1) Regia (1) Rezension (1) Rinde (2) Rose (2) Rosen (4) Rot (2) Rote Bete (Beta vulgaris subsp. vulgaris). Pflanzenfärben (1) Rote Zwiebelschalen(alium crepa). Kaltbeize AL (1) rubia tictorium (4) saintpaulia ionantha hybriden (1) Salix diverse (1) sambucus nigra (2) Schilfblüten phragmites australis (1) Schmuck (1) Schnabelinabag (1) Schwäbische Alb (2) Schwarz-Erle(alnus glutinosa) (1) Schwarznuss (2) sockblank (2) Socken (11) Socken; Stricken (1) Solarfärbung (1) Sorghum Hirse(sorghum bicolor) (2) Stoff färben (1) Stoffe (1) Stricken (19) Tasche (3) Taschen (1) Tauschen (5) TCM (1) Teich (2) Teilfärbung (1) terracotta (1) Tuch (2) Upcycling (3) Verlosung (3) viola cornuta (1) Wachstuch (1) Waid isatis tinctoria (2) Walnuss(juglans regia) (1) Walnuß(juglans regia) (1) Weekender (1) Weidenrinde (1) Weihrauch Rose (1) Wickler (1) Winterlinde tilia cordata (1) Wolle färben (1) Wolle wickeln (1)

Über mich

Mein Bild
Kreativ sein ist für mich heilsam, verbindet mich mit mir selbst und anderen***** Being creative is therapeutic for me, connects me with myself and others

Freitag, 10. Januar 2014

Langzeitfärben und Sockenstricken

Dieser Strang lag(gebeizt mit Kaltbeize AL etwa 3 Wochen im der kalten Resteflotte von Krapp(mit Essig) und Goldrute(beides zusammengeschüttet). Material Sockenwolle 4fach von Zschopau Wolle,
wunderbar weich und ich liebe die Farbe. Ist mir zu schade für Socken.
Sockenwolle4fach lag 3 Wochen in Restflotte Goldrute und Krapp,etwas kräftiger als auf Foto
Die Socken (2/2014)aus der Schwarznusswolle sind auch fertig gestrickt, recht schlicht, nur das Bündchen ist etwas extravagant geschwungen am unteren Rand, die Musterung erinnert mich an Bussardfedern. Bei 35 Maschen hat die Wolle gewildert. Zschopau Wolle gefärbt mit Schwarznuss und reserviert mit Knoten.
Socken gefärbt mit Schwarznuss(juglans nigra) Farbe wie auf Foto

Hier Bündchen vorne(oben) und hinten(unten)

Dann habe ich gestern Abend gleich neue Socken angeschlagen, die Wolle ist noch aus den Banderolen ersichtlich, Opal Graffitti und schwarze Wolle aus dem Feuerland Paket was es mal bei Fischer Wolle gab.
Ich verstricke ja sonst keine schwarze Wolle alleine, doch so geht es, weil ich ja immer die schöne bunte habe. Die Socken werden gegengleich gestrickt, für einen jungen Herrn welcher auch sonst gerne la zwei verschiedene Wollsocken anzieht, wie es an der Ferse weitergeht, überlege ich mir noch. Eventuell kommt am Schaft noch etwas zweifarbig hinzu
Herrensocken in Gr 43 gegengleich gestrickt, Keilspitze
 und schlanker Spickel (schon begonnen)
Leider zeigt meine Camera die Farbpracht nicht, doch vielleicht einen kleinen Eindruck...die Wolle hat sehr viele Farbnuancen, oft ist jede Masche andersfarbig, stellts euch bitte etwas warmfarbiger und dunkler vor
Opal Grafitti auf Socke

Heute abend hatte ich keine Lust zum Stricken und habe etliche Knäuel gewickelt, per Hand(der Brother Wickel ist mir zulaut beim Fernsehen, und dabei eine Wollwickeltechnik weiter verbessert.
Ich zeige Fotos, wenn ich bei Tageslicht zum Fotografieren komme. Ich mag Knäuel, die von innen abwickeln und schön aussehen, dazu nur mit Händen gewickelt, doch da habe ich noch viel Übung vor mir.

Es grüßt und wünscht ein schönes Wochenende,
die Rosendame

Kommentare:

  1. Liebe Rosendame!
    Wunderschön, was du schon wieder alles gemacht hast! Ich hatte Tochters schöne Handschuhe schon fotografiert und die Bilder auf dem Computer, da ist er "abgeraucht", die Festplatte war hin. Inzwischen haben wir wieder einen neuen Computer, aber das hat uns nun die ganze Woche beschäftigt... Ich hoffe, ich komme am Wochenende noch mal zum fotografieren (oder die begeisterte Tochter selbst). Vielleicht kannst Du uns noch mal eine mail schicken, denn mit dem Computer sind auch die Mailadressen dahingegangen...(und meine Fotos vom ganzen letzten Jahr). Sei lieb gegrüßt von Artemisia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Artemisia(der nickname gefällt mir sehr gut),
      die Fotos eilen nicht. Computerschaden findeich immer ärgerlich. Vor allem, wenn der neue Computer dann Windows 8 mit sich bringt....
      die email schicke ich gerne. Ich speichere nach solchen Erlebnissen mit kaputten Computern die emailadressen direkt im Adressbuch vom emailaccount, der ja auch vom neuen Computer dann erreichbar ist, vielleicht eine Idee für dich...

      LG Anne

      Löschen
  2. Ich bin auch von dem mit Krapp und Goldrute gefärbten Strang begeistert. So viel Geduld, um drei Wochen zu warten, habe ich jedoch bestimmt nicht!
    Die Socken aus der Schwarznusswolle sind auch toll!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aldona,

      Ich habe den Eimer auf den Dachboden gestellt unter die Zitronen und anderen Kübelpflanzen die dort überwintern und immer beim Gießen etwas bewegt..zwischendurch auch vergessen...
      Dank dir für dein lieben Worte.

      LG Anne

      LG Anne

      Löschen
  3. .........deine Schwarznusssocken sind wunderschön. Die Farben und die Wilderung ergänzen sich super.
    Der Farbton deiner Langzeitfärbung ist eine Überraschung, hätte ich nicht erwartet. Da zeigt uns die Natur wieder ihre Vielfalt. Bin schon gespannt, was du daraus zauberst.

    Liebe grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traudel,

      der Schwarznusstrang ist wirklich gut geworden. Meist lässt sich das ja schwer wiederholen, versuchen will ich es aber schon. Ich wickle schon fleissig und ahbe Lust auf mehrfarbiges.

      LG Anne

      Löschen
  4. Spannend zu sehen, welches Bild das Garn beim Stricken ergibt, du hast Recht mit den Federn.
    Ganz toll ist auch die Langzeitfärbung geworden, feine Schattierungen.
    Dir beim Wickeln und Stricken am Wochenende viel Freude,
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Birgit,
      ich habe beim Wollewickeln auch gedacht, dass die Kaltfärbungen und KOntaktfärbungen oft so schöne Nuancen haben. gefällt mir eigentlich besser, als das ganz gleichmäßige. Ich erkenne mich und eigentlich das ganze Leben da wieder, in den vielen Nuancen und Abweichungen. Dir auch eine schöne Zeit :-)

      LG Anne

      Löschen
  5. Die Farbnuancen deiner Langzeit-Färbung finde ich sehr schön. Vielleicht ist der Träger der mit Schwarznuss gefärbten Socken "beflügelt" (wegen der Bussardfedern ;-))) unterwegs. Aber bei so schönen Socken ist das wohl sowieso der Fall.
    LG Ursujla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursula,

      hab Dank für deine freundlichen Worte. Ich werde bei Gelegeneheit, wenn die Socken zum Besitzet gelang sind, nachfragen:-)
      Wir hatten voriges Jahr so ein schönes Gespräch über die (Heil-)Kraft der Natur und ihre Farben, daran dachte ich oft beim Stricken.

      Das fließt dann so ein.

      LG Anne

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare

Vielen Dank für deinen Kommentar