Labels

abgerundete Keilspitze (1) acer palmatum (1) achilea milleforium cassis (1) Alaun (3) Amaranth hopi red dye Amaranthus cruentus x powellii (4) Anleitung (1) Aubergine (1) Avocado(Persea americana) (1) Backen (1) Bidens ferulifolia (1) Birne pyrus communis (1) blau (1) Blaubeuren (1) Blautof (1) Blutpflaume(Prunus cerasifera ssp. nigra) (2) braun (1) Brettchenweben (1) Buch (1) Burgen (1) Coreopsis (3) Coreopsis tinctoria (4) corylus maxima purpurea (1) Cosmea (2) Dahlie dahlia x hortensis (1) Dickerchen (1) eco print (1) Eisenessig (1) El Grande (2) Fair Isle (6) fairAlpaka (3) Farbdrogen (1) Färbermädchenauge (5) Fersensocke (1) Filzen (1) fruit ladies (1) Garten (3) Goldrute (solidago canadensis) (2) grün (1) Häkeln (1) Handschuhe (2) Handschuhe Pflanzenfarben (1) Handstulpen (4) Haspel (1) heliantus annus (1) Helleborus (2) hypericum perforatum (1) Johanniskrau hypericum perforatumt (1) Johanniskraut hypericum perforatum (2) Juglans nigra (1) Kaltbeize AL (13) Kaltfärbung (6) Kapuzinerkresse (1) Keramik (1) Kirsche prunus avium (1) Kniestrümpfe Handstulpen (1) Krapp (5) Küpenfärbung (2) Lächeln (1) Lautertal (1) Lavendelschaf (1) Leser (1) Lumio (1) Mütze (3) Nähen (5) Opal (5) Opal Abo (1) Opal Aktiv (1) Pelargonie (2) Persönlichkeiten (1) Perückenstrauch(Cotinus coggygria) (1) Petition (1) Pflanzenfärben (34) Pflanzenfarben2013 (4) Pflanzenvermehrung (1) phragmites australis (1) Phytolacca acinosa (2) Prunus cerasifera ssp. nigra (1) Pullover (1) Regia (1) Rezension (1) Rinde (2) Rose (2) Rosen (4) Rot (2) Rote Bete (Beta vulgaris subsp. vulgaris). Pflanzenfärben (1) Rote Zwiebelschalen(alium crepa). Kaltbeize AL (1) rubia tictorium (4) saintpaulia ionantha hybriden (1) Salix diverse (1) sambucus nigra (2) Schilfblüten phragmites australis (1) Schmuck (1) Schnabelinabag (1) Schwäbische Alb (2) Schwarz-Erle(alnus glutinosa) (1) Schwarznuss (2) sockblank (2) Socken (11) Socken; Stricken (1) Solarfärbung (1) Sorghum Hirse(sorghum bicolor) (2) Stoff färben (1) Stoffe (1) Stricken (19) Tasche (3) Taschen (1) Tauschen (5) TCM (1) Teich (2) Teilfärbung (1) terracotta (1) Tuch (2) Upcycling (3) Verlosung (3) viola cornuta (1) Wachstuch (1) Waid isatis tinctoria (2) Walnuss(juglans regia) (1) Walnuß(juglans regia) (1) Weekender (1) Weidenrinde (1) Weihrauch Rose (1) Wickler (1) Winterlinde tilia cordata (1) Wolle färben (1) Wolle wickeln (1)

Über mich

Mein Bild
Kreativ sein ist für mich heilsam, verbindet mich mit mir selbst und anderen***** Being creative is therapeutic for me, connects me with myself and others

Dienstag, 14. Januar 2014

Meine unvollkommene , doch geliebte Haspel und ihre Möglichkeiten

Hier will ich mal meine tapfere Haspel zeigen, die mein Mann für mich gebaut hat. Da er seine Anzeichnungen mit Fineliner vorgenommen hat, kann man noch ganz gut nachvollziehen, was er da abgemessen hat. Der Drehteller ist von Ikea. Weitere Zutaten: Latten, dünnere Runhölzer und ein kurzes Stück dickere, dazu diverse Sägen, Bohrer, 8 Schrauben, 8 Unterlegscheiben, 8 Flügelmuttern oder andere händisch drehbare

Hier habe ich mal bissel Wolle draufgelegt als Farbtupfer. 


Die Latte ist, wenn ich mich recht erinnere von einem Lattenrost, was den Geist aufgab. Da hat er an jedes Ende des Schlitzes eine Bohrung gemacht und dazwischen gesägt. im Drehteller sind 8 Löcher, durch die dicke Schrauben kamen, oben Unterlegscheiben und Flügelmuttern. an zwi Stellen auch Muttern ohne Flügel, was halt noch da war...


Unten sieht man die Köpfe der Schrauben. Das weisse gestreifte ist aus Gummi, und verhindert dass der Drehteller sich mitdreht. Ist von Ikea original unten dran geklebt.


Durch Hin und Herschieben, kann die Stranglänge variiert werden, längste Länge bei dieser Einstellug ist (Umfang) dann etwa 1,70m(Stranglänge etwa 85cm)


Hier mal mit Strang, ich lasse immer im Uhrzeigersinn laufen. Das Emde schlinge ich um eine der Flgelmuttern, nachdem mit schon paarmal (lose hängenden) Enden unten hineindrehten, ins Drehlager.


Hier kommt nun ein Strang, der zu kurz ist, denn ich kann so die Halter ja nicht weiter hineinrücken(man könnte allerdings die Aussparung noch etwas nach außen verlängern, aber dann stoßen die Latten auch bald in der Mitte zusammen.


In solchen Fällen schraube ich um...


So sind die Halterdingens zwar nur noch mit einer Schraube befestigt, doch kann auch so auch gut kurze Stränge aufbringen. Der Umbau dauert bei mir 2-3 Minuten.


Für ganz kurze Stränge nehme ich dann nur 2 von den Haltern, das eiert zwar etwas, geht aber erstaunlich gut, denn der Drehteller ist sehr leichtläufig. Hier wickle ich allerdings nicht, sondern haspele und stelle einen Ministrang her.

Die Kone stelle ich allerdings auf den Boden(am Besten auf die Waage, dass ich sehen kann, wieviel ich haspele), mit der rechten Hand drehe ich die Haspel, mit der linken führe ich den Faden(meist senkrecht über der auf dem Fußboden stehenden Kone)

Hier habe ich wieder die Drehung nicht bewältigt, will aber trotzdem das 3g Strängchen zeigen. Ich brauche solche Strängchen für Probefärbungen, da ich ja gerne probiere, möchte ich viele Probefärbungen machen und dafür nicht gleich ganze Stränge verwenden



Hier mein Wickler- auch auf der Seite....(ich überlegeernsthaft, ob ich nur noch Breitformat fotografiere, oder doch ein Bildbearbeitungsprogramm benutze(was mir eigentlich zu anstrengend ist)


Habe gerade eben erst gemerkt, dass mein Wickler ein Japaner ist, wer hätte das gedacht.




So, und jetzt wird weiter gewickelt und danach fahre ich wieder los, lasse mich nadeln...auf chinesisch, die letzten Kommentare beantworte ich später,da mein blödes neuen Laptop die Seite schließt, wenn ich auf die Kommentarfunktion gehe(ich kann solche Eigenmächtigkeiten gar nicht leiden) und ich muss an einen anderen Rechner gehen(bzw herausbekommen, wieso mein Laptop das macht),

es grüßt euch mitten aus dem Nebel,
die Rosendame




Kommentare:

  1. Es ist so schön, wenn man sich als Paar so ergänzen kann, jeder bringt seine gaben ein und zusammen entsteht dann so was tolles.
    Wirklich ein durchdachtes Ding. Mit meiner Schirmhaspel hadere ich seit einiger Zeit. Wäre ja vielleicht eine Alternative.
    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt liebe Birgit,

      ich schätze es auch sehr hoch, dass mein Mann und ich so gut zusammen leben. Eins der besten Geschenke meines Lebens.

      LG Anne

      Löschen
  2. Unvollkommen??? Na, ja...
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nunja, Faserstiftstriche, unbehandeltes Holz, manchmal klemmende Schrauben...aber doch ganz besonders :-)

      LG Anne

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare

Vielen Dank für deinen Kommentar