Labels

abgerundete Keilspitze (1) acer palmatum (1) achilea milleforium cassis (1) Alaun (3) Amaranth hopi red dye Amaranthus cruentus x powellii (4) Anleitung (1) Aubergine (1) Avocado(Persea americana) (1) Backen (1) Bidens ferulifolia (1) Birne pyrus communis (1) blau (1) Blaubeuren (1) Blautof (1) Blutpflaume(Prunus cerasifera ssp. nigra) (2) braun (1) Brettchenweben (1) Buch (1) Burgen (1) Coreopsis (3) Coreopsis tinctoria (4) corylus maxima purpurea (1) Cosmea (2) Dahlie dahlia x hortensis (1) Dickerchen (1) eco print (1) Eisenessig (1) El Grande (2) Fair Isle (6) fairAlpaka (3) Farbdrogen (1) Färbermädchenauge (5) Fersensocke (1) Filzen (1) fruit ladies (1) Garten (3) Goldrute (solidago canadensis) (2) grün (1) Häkeln (1) Handschuhe (2) Handschuhe Pflanzenfarben (1) Handstulpen (4) Haspel (1) heliantus annus (1) Helleborus (2) hypericum perforatum (1) Johanniskrau hypericum perforatumt (1) Johanniskraut hypericum perforatum (2) Juglans nigra (1) Kaltbeize AL (13) Kaltfärbung (6) Kapuzinerkresse (1) Keramik (1) Kirsche prunus avium (1) Kniestrümpfe Handstulpen (1) Krapp (5) Küpenfärbung (2) Lächeln (1) Lautertal (1) Lavendelschaf (1) Leser (1) Lumio (1) Mütze (3) Nähen (5) Opal (5) Opal Abo (1) Opal Aktiv (1) Pelargonie (2) Persönlichkeiten (1) Perückenstrauch(Cotinus coggygria) (1) Petition (1) Pflanzenfärben (34) Pflanzenfarben2013 (4) Pflanzenvermehrung (1) phragmites australis (1) Phytolacca acinosa (2) Prunus cerasifera ssp. nigra (1) Pullover (1) Regia (1) Rezension (1) Rinde (2) Rose (2) Rosen (4) Rot (2) Rote Bete (Beta vulgaris subsp. vulgaris). Pflanzenfärben (1) Rote Zwiebelschalen(alium crepa). Kaltbeize AL (1) rubia tictorium (4) saintpaulia ionantha hybriden (1) Salix diverse (1) sambucus nigra (2) Schilfblüten phragmites australis (1) Schmuck (1) Schnabelinabag (1) Schwäbische Alb (2) Schwarz-Erle(alnus glutinosa) (1) Schwarznuss (2) sockblank (2) Socken (11) Socken; Stricken (1) Solarfärbung (1) Sorghum Hirse(sorghum bicolor) (2) Stoff färben (1) Stoffe (1) Stricken (19) Tasche (3) Taschen (1) Tauschen (5) TCM (1) Teich (2) Teilfärbung (1) terracotta (1) Tuch (2) Upcycling (3) Verlosung (3) viola cornuta (1) Wachstuch (1) Waid isatis tinctoria (2) Walnuss(juglans regia) (1) Walnuß(juglans regia) (1) Weekender (1) Weidenrinde (1) Weihrauch Rose (1) Wickler (1) Winterlinde tilia cordata (1) Wolle färben (1) Wolle wickeln (1)

Über mich

Mein Bild
Kreativ sein ist für mich heilsam, verbindet mich mit mir selbst und anderen***** Being creative is therapeutic for me, connects me with myself and others

Samstag, 25. Januar 2014

Rinde Rinde und noch mehr Rinde

die letzte Zeit habe ich wieder Rinde gesammelt und getrocknet, die bei Schnittarbeiten anfiel.

Winterlindenrinde(tilia cordata) von kleinen Zweigen. Lindenbast soll rötliches hellbraun färben, ob diese Rinde von kleinen Zweigen das tut, wird sich zeigen. Die Knospen sind rundlich klein und prall und die Zweige haben schöne Rot-, Orange- , Braun und Grüntöne


Geschält (es dauert einige Zeit bei mir)sieht das Ganze so aus:




Unser Birnbaum(pyrus communis) lieferte lange glattesehr dunkle Zweige, die sich wunderbar schälen ließen, auch etwas nach Birne dufteten, jedoch nicht sehr farbträchtig auf mich wirkten. Ich bin gespannt, was in ihnen steckt.






Hier habe ich Zweige von einer Kirsche(prunus avium), die am Waldrand wuchs(ich weis nicht, ob das Vogelkirsche ist, oder ein wilder Kirschsämling) und bei Baumfällarbeiten Zweige lassen mussten.
Ich nahm ein paar mit und erlebte schon beim Schälen Verfärbungen zeigte....hätte ich mal mehr mitgenommen, denn die färbt bestimmt.



Inzwischen ist die Rinde getrocknet. Bei Gelegenheit hoffe ich, noch mehr Rinde gewinnen zu können. Mich reizt noch Bluthasel, Mahonie, Wallnuss, Traubenkirsche.

Bei Faulbaumrinde werde ich eventuell mal einen Kauf erwägen. Das reizt mich einfach zu sehr bei zu kleinen natürlichen Recourcen im Wald hier.

 Falls jemand noch Faulmbaumrinde (oder auch andere interessante Rinden von heimischen Bäumen, bitte schreibt mir bei Interesse) vorrätig hat und nicht braucht, würde ich auch gerne aufkaufen bzw tauschen. Es findet sich bestimmt etwas. Ich habe z.B noch Cochenille von Bine zum Tauschen, eventuell auch anderes. 

Es grüßt fröstelnd die Rosendame


Kommentare:

  1. .......bei dieser Rindenvielfalt bin ich auf die Ergebnisse gespannt.
    Bluthaselrinde könnte ich für uns beide aus unserem Garten "ernten" und dir einen Teil zuschicken.Würde ich nächste Woche ernten und trocknen, denn später im Februar habe ich eine Verabredung mit Samuel, Annika und ihrer Mama und bin dann drei Wochen weg.

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja richtig fleißig! Setzt du die Rinden schon gleich an oder trocknest du sie erst? Ich habe seit 2 Wochen Gläser hier stehen mit Rinden von Wildkirsche, Fichte und Pflaume ... das Glas mit der Wildkirsche sieht richtig vielversprechend aus ... ein Probestrand war schon drin und der ist orange geworden ... sehr spannend das Ganze.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich bin schon mächtig neugierig auf die Färbe-Ergebnisse.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Da warst du aber ganz schön fleißig am schälen :)

    Ich bin schon auf deine Färbungen gespannt....

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  5. Danke euch allen für die lieben Worte.
    Ich werde auch die Färbungen naturlich zeigen.
    @Kirkoe, ich sammle erst mal nur Rinde, da wegen Renovierung etwas Platznot ist, und die Fermentation im Sommer dann besser im garten stattfinden kann.

    LG Anne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare

Vielen Dank für deinen Kommentar